kkg-alt-lindenthal-wappen

Theatergruppe

logo-linden-theatler

Jugendchor

logo-lucky-kids

Ticket-Service

ticket-service

Pressemitteilung - 50jähriges Jubiläum

Neuwahlen des Präsidenten und des Vorstands KKG Alt-Lindenthal

Nach dem Jubiläumsjahr blickten die Mitglieder der KKG Alt-Lindenthal mit einem weinenden und einem lachenden Auge der diesjährigen Mitgliederversammlung am 20. Juni 2017 entgegen. Der langjährige Präsident Wilfried Wolters stand in diesem Jahr nicht zur Wiederwahl und mit ihm auch weitere Mitglieder des langjährigen Vorstands. Allerdings zeigten immer mehr jüngere Mitglieder Interesse die Geschicke der Gesellschaft mitlenken zu wollen und stellten sich somit zur Wahl für ein Vorstandsamt. So auch Carl Hagemann (44), 1. Vorsitzender und Sohn des Ehrenpräsidenten Hans Carl Hagemann, und Tanja Wolters (38), Tochter des scheidenden Präsidenten, die sich für das Amt des Präsidenten bewarben. Entsprechend groß war das Interesse der Mitglieder, Teil dieser Vorstandswahl zu sein, so dass die „Heimgaststätte“ Germania fast aus allen Nähten platzte.

Die Mitgliederversammlung begann mit einem sehr emotionalen Moment, in dem sich Wilfried Wolters nach 12 Jahren als Präsident und 20 Jahren im Vorstand der Gesellschaft aus seinem Amt verabschiedete. Mit einem Tränchen im Auge machte er deutlich, welch tolle Zeit er im Vorstand mit den Mitgliedern erlebt habe und dass er natürlich weiterhin der Gesellschaft verbunden bleibe. Später am Abend wurde er für sein großes Engagement und Wirken für die KKG Alt-Lindenthal zum Ehrenpräsidenten ernannt. Die Ernennung sowie die Anerkennung seiner Leistungen für die Gesellschaft mündeten in minutenlangen Standing Ovations der Mitglieder.

Aber auch die anderen scheidenden Vorstandsmitglieder, Wolf Günter Schönfeldt und Rainard Fietz, wurden für ihre große Unterstützung über die letzten Jahrzehnte geehrt und zu Ehrenmitgliedern der Gesellschaft ernannt.

Nach den Ehrungen und der Entlastung des alten Vorstands, kam es dann zum spannendsten Teil der Mitgliederversammlung: der Wahl des Präsidenten. Tanja Wolters und Carl Hagemann hatten noch einmal die Gelegenheit sich und ihre Ansichten für die Zukunft der KKG Alt-Lindenthal vorzustellen, bevor in geheimer Wahl gewählt wurde. Die Wahl entschied Carl Hagemann mit närrischen 111 Stimmen für sich. Somit ist er der 4. Präsident der KKG Alt-Lindenthal und darf in den nächsten vier Jahren die Geschicke der Gesellschaft lenken.

Der neue Vorstand:

Präsident: Carl Hagemann
1. Vorsitzender: Gregor Brambach
Schatzmeisterin: Karin Hagedorn-Betten
Schriftführer: Martin Plug
Leiter der Organisation: Uwe Roth
Vizepräsident: Michael Pütz
Programmgestalter: Thomas ten Thij
Jugendbetreuerin: Andrea Seelhorst
Beisitzer: Erich Oberkersch, Ute Klesper, Regine Tintner und Benedikt Weber

Senat:

Senatspräsident: Marco Spitau
Senatsvizepräsident: Dr. Peter Pickel
Senatsschatzmeister: Vieth-Peter Kiel

Über die KKG Alt-Lindenthal e.V.:

Die Kölner Karnevals-Gesellschaft Alt-Lindenthal e.V. wurde 1967 gegründet und steht in Köln mittlerweile für eine feste Größe im gesellschaftlichen Leben. Die Familiengesellschaft zählt über 300 Mitglieder und die Ideen, die der Karneval verkörpert, sind hier nie in Vergessenheit geraten: Viel Spaß an der Freud, Gemeinschaft durch alle Generationen und Offenheit für Neues. So beschreitet die Gesellschaft auch immer neue Wege: Die im Kölner Karneval einzigartige Theatergruppe „Lindentheatler“ (www.lindentheatler.de), die nun bereits in der 10. Session eine karnevalistische Komödie auf die Bühne bringt, ist z.B. aus der Gesellschaft hervorgegangen. Auch die Zusammenarbeit mit dem Kinderchor der Rheinischen Musikschule, den „Lucky Kids“, ist im Kölner Karneval einmalig.

Präsident der Gesellschaft ist Carl Hagemann, 1. Vorsitzender ist Gregor Brambach und Vizepräsident ist Michael Pütz.

Für weitere Informationen über die Gesellschaft sowie Fotomaterial schauen Sie auf: 
www.alt-lindenthal.de

Ansprechpartnerin Presse:

Dr. Sonja Spürkmann
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fastelovend för de ganze Familich

KKG Alt-Lindenthal e.V. - Kölner Karnevals-Gesellschaft

 

AL in der Flora Köln

neue-flora-koeln

Die Flora Köln wurde Mitte Juni 2014 nach aufwändiger dreijähriger Sanierung mit einigen Festveranstaltungen wieder eröffnet. Seit der Session 2014/2015 finden die Sitzungen der KKG Alt-Lindenthal in diesem wunderschönen Gebäude statt. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich mit uns darauf, wenn die Gesellschaft in der Session 2016/17 ihr 50jähriges Bestehen in der neuen Flora feiert.

weiterlesen...

Wenn schon falsch, ..

lindentheatler wenn schon falsch

Irma Jacobs Dessoushandel läuft nach dem Tod ihres Mannes eher schlecht als recht, was nicht zuletzt dem Konkurrenzunternehmen von Siegfried Kleinschmitz zu verdanken ist. Um ihre Firma zu retten, holt sich Irma Hilfe von ihrer Nichte Sylvia, die schnell die unlauteren Methoden des Konkurrenten entlarvt und zum Gegenangriff übergeht.
Allerdings hat sie die Rechnung ohne Mark gemacht, ...

weiterlesen...

TV-Highlights

Den Alt-Lindenthalern liegt die karnevalistische Nachwuchsförderung sehr am Herzen. Und so starteten sie als erste Karnevalsgesellschaft in Köln in der Session 2009/2010 ihre Zusammenarbeit mit den Lucky Kids, dem Kinder- und Jugendchor der Rheinischen Musikschule Köln, unter Leitung von Michael Kokott.

weiterlesen...

Die TV-Highlights ansehen...