kkg-alt-lindenthal-wappen

Theatergruppe

logo-linden-theatler

Jugendchor

logo-lucky-kids

Ticket-Service

ticket-service

Pressemitteilung - Spende Traube e.V.

KKG Alt-Lindenthal besucht Dreigestirn 

Die Kölner Karnevalsgesellschaft Alt-Lindenthal von 1967 e.V. unterstützt das Kölner Dreigestirn der Session 2020/21 mit einer Spende von 333 Euro.

Am vergangenen Samstag nutzen Präsident Carl Hagemann und der 1. Vorsitzende Gregor Brambach die in dieser Session sehr seltene Gelegenheit in Litewka ihre Gesellschaft zu repräsentieren. In der ausgestorbenen Bar der Hofburg wurde es mit einem Mal lebendig, als das Dreigestirn mit Prinzenführer und Adjutantur die Vertreter der Karnevalsgesellschaft in der Atmosphäre einer Privataudienz empfing.

In ungewohnter privater Atmosphäre konnten sie Prinz Sven I., Bauer Gereon und Jungfrau Gerdemie für Ihren unermüdlichen Einsatz in dieser schweren Zeit danken und einen Scheck über 333 Euro für die TrauBe e.V. übergeben.

Der KKG war es wichtig, trotz der abgesagten Sitzungen in der Flora, in deren Rahmen die Übergabe normalerweise stattfindet, das soziale Engagement des Dreigestirns zu verstärken. Die TrauBe e.V. leistet hervorragende Arbeit bei der Trauerbegleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die ein Familienmitglied verloren haben. Die Familiengesellschaft Alt-Lindenthal freut sich dies mit ihrer Spende unterstützen zu können.

Über die KKG Alt-Lindenthal e.V.:

Die Kölner Karnevals-Gesellschaft Alt-Lindenthal e.V. wurde 1967 gegründet und steht in Köln mittlerweile für eine feste Größe im gesellschaftlichen Leben. Die Familiengesellschaft zählt über 300 Mitglieder und die Ideen, die der Karneval verkörpert, sind hier nie in Vergessenheit geraten: Viel Spaß an der Freud, Gemeinschaft durch alle Generationen und Offenheit für Neues. So beschreitet die Gesellschaft auch immer neue Wege: Die im Kölner Karneval einzigartige Theatergruppe „Lindentheatler“ (www.lindentheatler.de), die nun bereits in der 10. Session eine karnevalistische Komödie auf die Bühne bringt, ist z.B. aus der Gesellschaft hervorgegangen. Auch die Zusammenarbeit mit dem Kinderchor der Rheinischen Musikschule, den „Lucky Kids“, ist im Kölner Karneval einmalig.

Präsident der Gesellschaft ist Carl Hagemann, 1. Vorsitzender ist Gregor Brambach und Vizepräsident ist Michael Pütz.

Für weitere Informationen über die Gesellschaft sowie Fotomaterial schauen Sie auf: 
www.alt-lindenthal.de

Ansprechpartnerin Presse:

Anja Skupin
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
 

Fastelovend för de ganze Familich

KKG Alt-Lindenthal e.V. - Kölner Karnevals-Gesellschaft

 

AL in der Flora Köln

neue-flora-koeln

Die Flora Köln wurde Mitte Juni 2014 nach aufwändiger dreijähriger Sanierung mit einigen Festveranstaltungen wieder eröffnet. Seit der Session 2014/2015 finden die Sitzungen der KKG Alt-Lindenthal in diesem wunderschönen Gebäude statt. Seien Sie gespannt und freuen Sie sich mit uns darauf die nächsten Events in der neuen Flora zu feiern.

weiterlesen...

Ein Mordstheater

lindentheatler wenn schon falsch

Unser Stück für die Session 2019/2020 heißt: "Ein Mordstheater".

Die Aufführungen finden an neuer Spielstätte im März 2020.

Freitag, 27.03.2020 19:30 Uhr
Samstag, 28.03.2020 19:30 Uhr
Sonntag, 29.03.2020 17:00 Uhr

weiterlesen...

Et Lindenthal-Leed

Den Alt-Lindenthalern liegt die karnevalistische Nachwuchsförderung sehr am Herzen. Und so starteten sie als erste Karnevalsgesellschaft in Köln in der Session 2009/2010 ihre Zusammenarbeit mit den Lucky Kids, dem Kinder- und Jugendchor der Rheinischen Musikschule Köln, unter Leitung von Michael Kokott.

weiterlesen...